12.08.2020 - 16:38 Uhr  Home  |  Kontakt  |  Impressum 
 
31A, rue Lentz - L-3509 DUDELANGE
Tél.: +352 52 09 23 | Fax: +352 52 13 90 - Mail: info@watercat.lu






  OCX




  Kalk / Die physikalische Wasserbehandlung / OCX

OCX

Physikalisches Wasserbehandlungssystem mit Impulstechnik.

Bei dem watercat® OCX handelt es sich um eine elektronische Wasserbehandlungsanlage mit Impulstechnik zur Verhinderung von Kalkablagerungen und Auflösung von Kalk und Kalk-Rost- Inkrustierungen auf schonende Art.

Die watercat® OCX Systeme arbeiten mit elektronischen Impulsen aus eigens dafür entwickelten Steuerelektroniken. Durch das verwendete Zwei-Kammer-System mit einer neu entwickelten Wasserverwirbelung wird das durchfließende Wasser direkt behandelt. Die erzeugten Stromimpulse wirken auf die elektrische Ladung der Mineralien ein, was eine molekulare Verschiebung der kristallinen Form zur Folge hat. Somit ist eine intensive und lang anhaltende Behandlung des Wassers gewährleistet.

Diese rein physikalische Behandlung verändert die Struktur des Kalkes. Der Abbau bereits vorhandener Kalk- und Kalkrostablagerungen erfolgt schonend. Der Kalk wird in schwebendem Zustand gehalten und mit der Wasserentnahme ausgeschwemmt. Deshalb können keine festen Verkrustungen in den Wasserleitungen mehr entstehen. Nach dem Abbau vorhandener Ablagerungen entsteht innerhalb des Rohrleitungssystems eine Schutzschicht aus den im Wasser befindlichen Mineralien. Die watercat® OCX Systeme arbeiten wartungsfrei im ungefährlichen Niederspannungsbereich. Die Systeme sind aus lebensmittelneutralem Edelstahl hergestellt und tragen das CE Zeichen.

Edelstahlausführung in V2A 4301
Zwei-Kammer-System
(lange Behandlungszeit des Wassers)
Ohne Salz, Chemikalien oder andere Zusätze
Einbau horizontal wie auch vertikal möglich
Einfache, platzsparende Montage
Minimale Betriebskosten
Einsetzbar bei hoher Wasserhärte

OCX Einbauschema