17.10.2019 - 03:32 Uhr  Home  |  Kontakt  |  Impressum 
 
31A, rue Lentz - L-3509 DUDELANGE
Tél.: +352 52 09 23 | Fax: +352 52 13 90 - Mail: info@watercat.lu







  Korrosion / Wissenswertes

Über Korrosion

Wasser mit einen geringen Härtegrad (ca. 1° bis 5° deutsche Härte) ist meist sehr aggressiv. Hier spielt oft der hohe Anteil von freier überschüssiger Kohlensäure eine Rolle, was mit einem pH-Wert unter dem Grenzwert der Trinkwasserverordnung einhergeht. Rostbildung und Lochfraß sind dann häufig die Folge. Zinkriesel und Kupferrohrauflösung sind ebenfalls auf aggressives Wasser zurückzuführen.

Aber auch ein Wasser mit hoher Härte kann kann aggressive Bestandteile enthalten.

Hier finden Sie unter der Rubrik Dosierung und Aufmineralisierung immer das richtige System, entweder klassisch über Dosierpumpen oder Entsäuerung mit natürlichen Mineralien.

Der Heizungsbefüllung nach VDI 2035 kann sich kein Hausbesitzer mehr verschließen, waren es früher nur die großen Heizanlagen so fallen heute auch Kleinstanlagen unter diese Norm.